Tauchsieder

    Tauchsieder erhitzen Wasser, Öl oder chemische Lösungen durch den direkten Kontakt mit der Flüssigkeit (Wärmeleitung). Diese Technik kann für zahlreiche unterschiedliche Industrieverfahren verwendet werden. Tauchsieder sind sehr effiziente Geräte. Da die Wärme in der Flüssigkeit selbst erzeugt wird, geht praktisch keine Wärme verloren.
    Unsere Tauchsieder sind nach drei wichtigen Merkmalen in Kategorien unterteilt: nach der Art der Flüssigkeit, die sie erhitzen (Wasser, Öl oder eine chemische Lösung), nach ihrer Form und ob sie eine ATEX-Zulassung haben. Wenn Sie einen Tauchsieder in einer gefährlichen Umgebung (Explosionsgefahr) verwenden wollen, sollte er nach der europäischen Richtlinie ATEX100a als sicher gelten.

    VerschlussschraubeTauchsieder mit Verschlussschraube zur Warmwasserbereitung.

    ATEX-Tauchsieder mit VerschlussschraubeATEX-Tauchsieder mit Verschlussschraube zur Warmwasserbereitung in explosionsgefährdeten Bereichen.
    Tauchsieder mit FlanschTauchsieder mit Flansch zur Warmwasserbereitung.
    ATEX-Tauchsieder mit FlanschATEX-Tauchsieder mit Flansch zur Warmwasserbereitung in explosionsgefährdeten Bereichen.
    Tauchsieder mit VerschlussschraubeTauchsieder mit Verschlussschraube zur Warmwasserbereitung von Wasser mit Zusatzstoffen.

     

    Öl

    Tauchsieder mit VerschlussschraubeTauchsieder mit Verschlussschraube zur Erhitzung von Öl.
    ATEX-Tauchsieder mit VerschlussschraubeATEX-Tauchsieder mit Verschlussschraube zur Erhitzung von Öl in explosionsgefährdeten Bereichen.
    Tauchsieder mit FlanschTauchsieder mit Flansch zur Erhitzung von Öl.
    ATEX-Tauchsieder mit FlanschATEX-Tauchsieder mit Flansch zur Erhitzung von Öl in explosionsgefährdeten Bereichen.

     

    Sonstiges

    TauchsiederTauchsieder zur Erhitzung von chemischen Lösungen.
    TauchsiederTauchsieder für besondere Anwendungen.

    Menu Title